Herr Kruse (ganz rechts) von der Pyrmonter Theater Company nimmt das Publikum auf eine fantastische Reise mit. Foto: Gonzalez

Herr Kruse putzt gerne die Konzerthalle, da kann er nämlich seinem geliebten Quartett während seiner Arbeit zuhören. Dass seine Kollegin Frau Freitag nichts mit Musik anfangen kann, ist für ihn unverständlich.

Als jedoch Frau Freitag bei einem Musik-Rätsel Hilfe braucht, um eine Reise zu gewinnen, nutzt Herr Kruse die Gunst der Stunde, um sie vielleicht doch noch von der Musik überzeugen zu können. Kurzerhand bastelt er ein großes Schiff aus Notenblättern und segelt gemeinsam mit ihr und dem begeisterten Publikum auf eine musikalische Rätselreise.

Etwa 450 Schüler und 50 Lehrer aus verschiedenen Schulen der Region haben die Vorstellungen im Mühlacker Uhlandbau der Pyrmonter Theater Company in Zusammenarbeit mit der „sueddeutschen kammersinfonie bietigheim“ bestaunt.

Seit vielen Jahren kooperieren beide Institutionen erfolgreich unter dem Motto „Klassik für Kinder“, um ein junges Publikum für die Musik und das Theater zu begeistern.

Maximo Gonzalez

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.