an Peter Wallinger, Leiter der sueddeutschen kammersinfonie

„Jetzt weltweit zu hören“

  1. Wie war bislang die Resonanz auf Ihre Online-Konzerte? 

Die Resonanz war außerordentlich groß. Wir bekamen begeisterte Rückmeldungen sogar aus den USA und aus Rumänien. Das ist ja das Plus dieser Online-Konzerte: Unsere Musik kann weltweit gehört werden. Eine gute Aufnahmequalität ist halt sehr wichtig, und da scheuen wir keine Mühe…  

  • Welche Videoaufzeichnung steht als nächste an? 

Wir werden auch unser Frühjahrskonzert mit Werken von Antonio Vivaldi, Samuel Barber, Mieczyslaw Weinberg und Antonin Dvořák aufzeichnen und ab dem Sonntag, 14. März ins Netz stellen. Als Solisten konnten wir den fantastischen Geiger Tjeerd Top, Konzertmeister im Concertgebouw Orchester Amsterdam, gewinnen.  

  • Welches Konzert hoffen Sie, live spielen zu können? 

Wir werden hoffentlich unsere Konzertreihe „Musikalischer Sommer“ in der spätgotischen Frauenkirche Lienzingen mit sechs Sonntags-Matineen am 13. Juni wieder live starten können. 

Fragen von Sandra Pfäfflin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.